MBS LOGISTICS

MBS Köln Headoffice

Hansestrasse 57
51149 Köln
Deutschland

Telefon: +49-2203-9338-0

info@mbscgn.de

STANDORTE & ANSPRECHPARTNER

Servicetelefon: +49-2203-9338-0

E-Mail: mbs@mbscgn.de

Kundeninformation rund um das Coronavirus

Sonntag, 15. März 2020

Bestmöglicher Service auch in diesen besonderen Zeiten.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden,

wir möchten uns in diesen turbulenten Zeiten und den daraus resultierenden Herausforderungen persönlich mit einigen Zeilen an Sie wenden.

Durch die aktuell fortschreitende Ausbreitung des SARS-Cov2 Virus sind wir  gezwungen, uns mit einer besonderen Situation auseinander zu setzen. Wir als MBS Logistics Gruppe möchten Ihnen versichern, dass alle Kolleginnen und Kollegen darauf fokussiert sind, die Auswirkungen für Sie und Ihre Sendungen so gering wie möglich zu halten. Des Weiteren möchten wir mit großem Einsatz und durch einen offenen Dialog mit Ihnen sicherstellen, die bestmöglichen Lösungen für die jeweilige Situation zu finden.

Um unser Leistungsspektrum als Logistikdienstleister auch in diesen Tagen aufrecht zu erhalten, verfügen unsere Mitarbeiter über aktuelle Informationen und passen ihr Handeln kontinuierlich an. Dabei folgen sie dem Rat der unterschiedlichen, relevanten Institutionen, sowie deren Experten. Um ein potentielles Infektionsrisiko so gering wie nur möglich zu halten, werden wir durch flexible Arbeitsplatzlösungen auch weiterhin für Sie verfügbar sein. Auch für den Fall der Fälle, dass weitere Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden müssen, sind wir gewappnet. Dabei beobachten wir die Situation und die daraus resultierende Entwicklung ganz genau und haben für alle Eventualitäten entsprechende Pläne  vorbereitet.

Die MBS Logistics Gruppe möchten Ihnen versichern, dass alle unsere Teams ihr Bestes geben werden, um Ihnen auch in diesen besonderen Zeiten den bestmöglichen Service anbieten zu können.

Da es derzeit in vielen europäischen Ländern zu teils massiven Einschränkungen des Personenverkehrs kommt, kann dies zu Kapazitätsengpässen, Lieferverzögerungen und erhöhten Kosten beim Transport oder der Lagerhaltung führen. Unsere Mitarbeiter sind jedoch bemüht, Lösungen zu finden, so dass Sie bei Ihren Transporten davon keinerlei Auswirkungen spüren.

Bitte zögern Sie nicht Ihren lokalen MBS Ansprechpartner zu kontaktieren, sofern Sie hier zusätzliche Informationen benötigen.

Wir wünschen Ihnen und uns, dass wir gesund und unversehrt aus diesen Zeiten hervorgehen. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

 

Die Geschäftsleitung

Andreas Janetzko           Daniel Steckel          Richard Schroeter